Hoffe ich! Ich hab so wenig Energie, wenn es so heiß ist.

Und so verbringe ich die Tage seit gestern auch wieder:

Mit einem Buch!

Das ist wirklich erstaunlich für mich, weil ich seit 2008 ungefähr – seit meinem Neuanfang – die Geduld für Bücher, die mich nicht irgendwie im Leben weiter bringen, sondern nur unterhalten sollen – verloren habe.

Aber gestern und heute verschlinge ich diesen Sommer-Strand-Roman, der in Neuengland spielt – eine Gegend, die ich vor einigen Jahren auch bereist habe.

Luanne Rice: „Wege im Sand“ Hab ich aus einem Buchtauschregal.

Auf Facebook wurde mir heute eine Erinnerung von vor 2 Jahren angezeigt, als ich meinen Kleiderschrank von Sommer auf Herbst umgestellt hatte:

Das ist dieses Jahr noch nicht passiert, aber ja, es juckt mich seit einiger Zeit in den Fingern, „Herbst zu machen“. Allein – die Energie fehlt.

Mehr Tagebuch-Einträge


Nikitas Wunschzettel     💝     Sandras Wunschzettel

Leave a Reply

Your email address will not be published.