So, ich hab mein Küchenbecken – siehe Foto – eben auch trockengelegt.

Die Guppies ziehen heute Abend in ein viel größeres Becken einer Freundin.

Die Garnelen kommen morgen zur Schwester.

Das Aquarium wird vermutlich mein zweites „Tropen-Gewächshaus“ für die Überwinterung meiner Zimmerpflanzen.

Aber das war nicht der Grund, wieso ich es leer haben wollte.

Sondern weil Aquarienpflege auch aufwändig ist. Weil der Reiz der meisten neuen Schnecken-, Fisch-, Garnelen-Arten für mich verflogen ist, und ich einfach nur noch ein – 1 – hübsches Becken mit meinen Lieblingsarten im Flurzimmer haben will.

Und wie immer: Bevor’s besser wird, ist es erstmal gerümpeliger

Meine Küche sieht grad total chaotisch aus!

Aber Nikita liegt grad neben mir – die hat bei meiner Räumerei heute noch nicht viel Ruhe gefunden.

Das Chaos kann ich nachher Stück für Stück beseitigen.

Der große Batzen – körperlicher – Arbeit ist erstmal geschafft.

 

Mehr Tagebuch-Einträge


Nikitas Wunschzettel     💝     Sandras Wunschzettel

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.