Häufig fühlen wir uns schlapp, weil uns gewisse Nährstoffe fehlen. Der Eisenspeicher fast leer ist, oder der B12- oder Folsäurehaushalt nicht mehr stimmt. Vitamin D oder E fehlt …

Diese Speicher kann man relativ leicht wieder auffüllen.

Aber: Supplementiere nicht einfach aufs Geratewohl.

Lass dein Blut nach Vitaminmängeln und ähnlichem untersuchen.

Das geht kostenlos im Rahmen des Checkups alle 3 Jahre, wenn du über 35 bist. Bei deinem Hausarzt. Von der Krankenkasse getragen.

Bitte darum, dass dabei auch die Werte für (vegetarische) Ernährung – Eisen, B12, Folsäure … – und die Rheumamarker mit überprüft werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.